Herbstsymposion

ulli.santner 14. November 2014 Kommentare deaktiviert für Herbstsymposion

Herbstsymposion
Datum und Zeit:
14.11.14 – 16.11.14
19:30 – 21:30

Herbstsymposion St. Margarethen
Zukunft (s) Markt
Welche Wege durchläuft ein Lebensmittel, oder anderes Produkt bis es zum Endkunden kommt?
Wie werden wir in Zukunft einkaufen? Wie und wo sollen die Produktionsstätten sein und welche Formen des Marktes werden wir wählen?
Ist Ernährungssouveränität ein Mittel um Regionen wie den Lungau attraktiv zu halten oder ist es besser sich den Strukturen des Weltmarktes zu unterwerfen?
Diese und ähnliche Fragen werden bei diesem Symposion diskutiert.

Donnerstag 13.Nov. 19:30 Uhr, Film & Diskussion / Saal 1, Tamsweg

Film: Planet zu verkaufen
F, 2011, Regie: Alexis Marant, Doku, 90 min
Ackerland in Investorenhand – das ist das momentane Motto in Ländern des globalen Südens. Staaten, multinationale Firmen, Investmentsfonds suchen massiv Zugriff auf landwirtschaftliche Flächen. Die Lebensgrundlagen und Rechte von Kleinbauern und -bäuerinnen in Afrika, Asien und Lateinamerika sollen auf der Strecke bleiben – sie werden kurzerhand enteignet.
Im Anschluss Diskussion mit Brigitte Reisenberger, FIAN

Freitag 14.Nov. 19:30 Uhr,  Film & Diskussion / Biohof Sauschneider, St. Margarethen

Film: Preise für unser Gemüse: 12 min
Film:Frische Wege: 39 min
Anschl. Diskussion

Samstag 15. Nov. 14:00 Uhr, Film & Vortrag / Biohof Sauschneider, St. Margarethen
Film: Milch.Markt.Macht. 26 min
Film: Kleine Bauern große Bosse 45 min
Vortrag:  Ludwig Rumetshofer ÖBV

Pause Abendessen

Samstag 15. Nov. 19:30 Uhr, Podiumsdiskussion / Biohof Sauschneider, St. Margarethen
Ernährungssouveränität?  Eine Strategie für die Zukunft auch im Lungau?
mit den Diskutanten vom Nachmittag und weiteren Gästen
Sonntag 16. Nov. 9:30 Uhr, Symposionsbrunch / Biohof Sauschneider, St. Margarethen

Eintritt: Freiwillige Spenden!

V: SOL, Slow Food , LKV, u.a.

Lade Karte …

Veranstaltungsort
Biohof Sauschneider, Fam. Löcker

Kategorien


Kommentare sind geschlossen.