lesn&losn: Kino: Der Kinoleinwandgeher

Ines Fingerlos 9. November 2017 Kommentare deaktiviert für lesn&losn: Kino: Der Kinoleinwandgeher

lesn&losn: Kino: Der Kinoleinwandgeher
Datum und Zeit:
09.11.17
19:30 – 21:00

Ö 2009 |Dokumentation | 85  Min. | Regie: Michael Pfeifenberger  – Stadtkino Wien

Poetisches Roadmovie aus Österreich über den Büchner Preisträger Josef Winkler, welcher am 14.11. in Zuge des Literaturfestivals lesn und losn eine Lesung in Tamsweg hält.

Kopfgeburten, Höllenbilder und Winnetous Tod

Der österreichische Schriftsteller Josef Winkler dürfte spätestens seit der Verleihung des Georg-Büchner-Preises 2008 der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung auch einem breiten Publikum bekannt sein. Michael Pfeifenberger widmet sich gemeinsam mit dem sprachgewaltigen Autor einer dokumentarischen Bestandsaufnahme, die das Kopfkino Winklers kongenial in Bilder umsetzt und so den Zugang zu einem der aufregendsten Autoren unserer Tage ermöglicht. Wer allerdings einen dokumentarisch-distanzierten Blick auf das Leben und Werk Winklers erwartet, sieht sich spätestens nach wenigen Minuten im falschen Film. Leben und Schreiben, Tod, Homosexualität und Erinnerungen an die Enge und Muffigkeit der eigenen Kindheit vermischen sich in Der Kinoleinwandgeher wie in den Büchern des Schriftstellers zu einem wort- und bildgewaltigen Bewusstseinsstrom, der ebenso opulent wie drastisch ein Feuerwerk der Assoziationen, Reibungspunkte, Ähnlichkeiten und schrillen Dissonanzen auf die Leinwand und mitten ins Zentralnervensystem des Zusehers einbrennt.

KINO entan TAUERN im KULTURZENTRUM „die künstlerei“ / Tamsweg

Eintritt: € 7,- / Erm. € 6,- / Jugend € 5,-

Internationale Filmdatenbank

Lade Karte …

Veranstaltungsort
KULTURZENTRUM die künstlerei

Kategorien


Buchungen

Online-Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich. Restplatzkarten an der Abendkassa erhältlich.

Kommentare sind geschlossen.