Weltfrauentag-Kino: Die göttliche Ordnung

Ines Fingerlos 7. März 2018 Kommentare deaktiviert für Weltfrauentag-Kino: Die göttliche Ordnung

Weltfrauentag-Kino: Die göttliche Ordnung
Datum und Zeit:
07.03.18
19:30 – 21:10

CH | 2017 | Drama/Komödie | 96 Min. | Regie: Petra Biondina Volpe

Hochemotionaler, amüsanter Film über die Einführung des Frauenwahlrechts in der Schweiz im Jahr 1971

Nora ist eine junge Hausfrau und Mutter, die 1971 mit ihrem Mann und zwei Söhnen in einem beschaulichen Schweizer Dorf lebt. Hier ist wenig von den gesellschaftlichen Umwälzungen der 68er-Bewegung zu spüren. Ganz im Gegenteil!

Als Nora wieder anfangen möchte zu arbeiten, verweigert ihr Mann ihr die Erlaubnis und beruft sich dabei auf das Ehegesetz, das die Frau dazu verpflichtet, sich um den Haushalt zu kümmern. Hier erwacht Noras Widerstand!

In der charmanten und warmherzigen Komödie über den Kampf um Gleichberechtigung und die Einführung des Schweizer Frauenstimmrechts treffen chauvinistische Vorurteile und echte Frauen-Solidarität aufeinander.

KINO entan TAUERN im KULTURZENTRUM „die künstlerei“ / Tamsweg

Eintritt: € 7,- / Erm. € 6,- / Jugend € 5,-

Internationale Filmdatenbank

Lade Karte …

Veranstaltungsort
KULTURZENTRUM die künstlerei

Kategorien


Buchungen

Online-Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich. Eventuelle Restplatzkarten sind an der Abendkassa erhältlich.

Kommentare sind geschlossen.