Kino: Still Alice

ulli.santner 3. Oktober 2015 Kommentare deaktiviert für Kino: Still Alice

Kino: Still Alice
Datum und Zeit:
03.10.15
19:30 – 21:00

USA | 2015 | Drama| 100 min. | Regie: R. Glatzer, W. Westmoreland |  Rating: 7.5 / 10  | Prädikat: besonders wertvoll |

„Berührt zutiefst und bejaht das Leben“ London Evening Standard

Mit einer herausragenden Leistung, die auch mit einem Oscar prämiert wurde, beweist Julianne Moore einmal mehr ihre Ausnahmestellung unter den Schauspielerinnen ihrer Generation.
Alice Howland  ist eine 50-jährige anerkannte Linguistikprofessorin. Sie ist glücklich verheiratet und hat drei erwachsene Kinder. Doch es mehren sich seltsame Aussetzer – sie verliert den Faden während einer Vorlesung oder findet den Weg nach Hause nicht mehr. Die Diagnose: eine frühe Form von Alzheimer. Mit voller Kraft stemmt sie sich gegen den geistigen Verfall und versucht zwischen Scham und Resignation ein Stück Normalität zu bewahren. Neben ihrem Ehemann (Alec Baldwin) ist es ausgerechnet Tochter Lydia (Kirsten Stewart), die ihr zur Seite steht. Die Krankheit ist für Mutter und Tochter die Grundlage einer tiefen, warmherzigen und neuen Begegnung.

Es geht nicht nur um Krankheit, Trauer und Verlust, sondern vielmehr um die Hilflosigkeit ihres persönlichen Umfelds und wie ihre Familie mit der komplizierten Situation umgeht. Überzeugend, auch immer wieder witzig inszeniert und voller starker Emotionen. Ein filmischer Meilenstein.

Julianne Moore wurde für die Hauptrolle im Film vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Golden Globe Award und dem Oscar 2015

Sa., 03.10.2015, 19:30 Uhr

Mi., 07.10.2015, 19:30 Uhr

die künstlerei / Tamsweg
Eintritt: € 7,- / Erm. € 6,- / Jugend € 5,-

Lade Karte …

Veranstaltungsort
KULTURZENTRUM die künstlerei

Kategorien


Buchungen

Online-Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich. Restplatzkarten an der Abendkassa erhältlich.

Kommentare sind geschlossen.