Sommerkino: Superwelt

ulli.santner 18. Juni 2015 Kommentare deaktiviert für Sommerkino: Superwelt

Sommerkino: Superwelt
Datum und Zeit:
18.06.15
20:00 – 21:30

A | 2014 | Tragikomödie| 118 min. | Regie: Karl Markovics

Das Leben einer Supermarktangestellten verändert sich schlagartig durch die Begegnung mit Gott.
Gabi Kovanda, Ende 40, Supermarktangestellte, führt ein Leben zwischen Familie und Beruf, zwischen Einfamilienhaus und Nahversorgungsbetrieb. Gabis Mann Hannes arbeitet bei der Straßenmeisterei in Bruck an der Leitha, ihr gemeinsamer Sohn Ronnie ist Zeitsoldat beim Bundesheer und wohnt noch zu Hause, seine ältere Schwester Sabine lebt schon in Wien und kommt nur noch an den Wochenenden vorbei.. Als Gabi eines Tages von der Arbeit nach Hause kommt, geschieht etwas, das ihr Leben mit einem Schlag verändert. Es ist nichts zu sehen, nichts zu hören, und doch trifft es Gabi wie ein Blitz aus heiterem Himmel – die Begegnung mit Gott.
Anfangs noch berauscht von dieser erkenntnisreichen Erleuchtung, fängt sie schon bald an, über ihr Leben zu reflektieren und stellt sich essentielle Fragen zum „Du“ und „Ich“…
„Mit Superwelt erweist sich der Regisseur Karl Markovits  einmal mehr als herausragender Geschichtenerzähler“ vienna.cinema

Do., 18.06.2015, 20:00 Uhr
Saal 1, Schloss Kuenburg / Tamsweg
Eintritt: € 7,- / Erm. € 6,- / Jugend € 5,-

Lade Karte …

Veranstaltungsort
Schloss Kuenburg, Kuenburgsaal

Kategorien


Buchungen

Online-Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich. Restplatzkarten an der Abendkassa erhältlich.

Kommentare sind geschlossen.