Theater MOKRIT: Agatha Christie: Mord im Pfarrhaus

ulli.santner 18. Juli 2015 Kommentare deaktiviert für Theater MOKRIT: Agatha Christie: Mord im Pfarrhaus

Theater MOKRIT: Agatha Christie: Mord im Pfarrhaus
Datum und Zeit:
18.07.15
20:00 – 22:00

ISOSPAN – WERK / Ramingstein
MORD im Pfarrhaus
Theater MOKRIT – Agatha Christie

Unheimlich rätselhaft geht es zu in diesem Ort im Südwesten Englands: Ein Mörder treibt kaltblütig sein Unwesen. Noch dazu in einem Pfarrhaus! Ein Motiv für den Mord an den unbeliebten Kirchenvorstand haben eigentlich alle. Selbst der Pfarrer hält seine Abneigung gegenüber diesem Mann, der wieder einmal misstrauisch die Buchführung überprüfen wollte, nicht hinter dem Berg. Wie kann so etwas in einem Pfarrhaus geschehen? Unter diesen kultivierten Menschen? Niemandem ist das zuzutrauen. So verwirrt es schon sehr, wenn allmählich immer mehr Anwesende verdächtig sind. Ja, jeder scheint einen Grund zum Morden zu haben. Inspector Slack tappt im Dunkeln. Mit raffinierten Tricks entlarvt die freundliche und für ihren scharfen Verstand berühmte Miss Marple schließlich den wahren Mörder.
In dieser Inszenierung wird das schon etwas in die Jahre gekommene Kriminalstück im Gewand eines englischen Kinokrimis der 1940er Jahre präsentiert.

Die Raffinessen der Handlung und die charmant-witzige Überzeichnung der Figuren garantieren wohlig schauriges Rätselraten und damit Unterhaltung vom Feinsten.

Regie:   Gerda Gratzer
Bühne & Requisite:  Elisabeth Strauß
Foto:   Rudolf Strauß
Technik:   Stefan Hager, Stefan Santner, Manfred Eckinger
Gesamtleitung:   Robert Wimmer
Theaterrechte:  VVB
DarstellerInnen:  Richard Wallmann, Ehrnie Wimmer, Philipp Schlick,
Marcella Wieland, Ronny Taferner, Lisi Fuchs,
Gerda Strauß, Renate Winkler, Ricki Moser,
Georg Santner, Rudolf Mörth, Hans Bogensberger

Karten sind ab Mitte Juni im Kulturbüro „die künstlerei“ erhältlich!

Preise: € 16,00 / ermäßigt € 14,00 / Jugend € 12,00 Abendkassa + € 3,00

Weitere Termine:
Sa., 11. Juli , 20:00; So., 12.Juli , 18:00;
Fr., 17.Juli, 20:00; Sa., 18.Juli, 20:00; So., 19.Juli, 18:00;
Mi., 22.Juli, 20:00; Do., 23.Juli , 20:00; Fr., 24.Juli , 20:00; Sa., 25.Juli , 20:00

Agatha Christie (1891- 1976)

Sie  war schon zu Lebzeiten eine Legende. Sie führte ein wechselvolles Leben an der Seite zweier Ehemänner und unternahm zahlreiche Auslandsreisen, insbesondere in den Orient. Doch ihr Lebenswerk war die Schriftstellerei. Schon als junge Frau schrieb sie ihre ersten Kriminalromane. Insgesamt 80 Kriminalstücke wurden es. Wer liebt nicht ihre bekanntesten Kriminalhelden: die kauzige Miss Marple oder den eitlen Detektiv Hercule Poirot.

Die „Königin des Kriminalromans“ wird sie bis heute zu Recht genannt
und von der Queen wurde sie als „Lady Agatha Christie“ in den Adelsstand erhoben.

Lade Karte …

Veranstaltungsort
ISOSPAN / Ramingstein

Kategorien


Buchungen

Die Veranstaltung ist im Internet leider nicht mehr buchbar. Restplatzkarten sind nur noch im Kulturbüro „die künstlerei“ erhältlich.

Kommentare sind geschlossen.