Ein Abend zu dritt: Austropop mit andy Baum, Ulli Bäer, Matthias Kempf

ulli.santner 9. Mai 2020 Kommentare deaktiviert für Ein Abend zu dritt: Austropop mit andy Baum, Ulli Bäer, Matthias Kempf

Ein Abend zu dritt: Austropop mit andy Baum, Ulli Bäer, Matthias Kempf
Datum und Zeit:
09.05.20
19:30 – 22:00

Ein Abend zu dritt

Austropop mit Ulli Bäer, Matthias Kempf und Andy Baum

Ulli Bäer, Matthias Kempf und Andy Baum – drei Austropopper der Sonderklasse – kennen und schätzen einander seit Jahren, nun spielen sie zum ersten Mal ein gemeinsames Konzert. Im Gepäck drei Akustikgitarren, drei unverwechselbare Stimmen und jede Menge eigene Lieder.

Andy Baums „Slow Down“ und „Still Remember Yvonne“ stehen genauso am Programm wie Neues in Mundart. Ulli Bäer hat natürlich u.a. seine Hits „Der Durscht“ oder „Alle Lichter“ mit dabei und Matthias Kempf spielt sowohl seine ruhigen als auch lustig beschwingten Lieder. Garniert mit herrlichen Anekdoten ist dieser Abend für Fans handgemachter Musik eine wunderbare Gelegenheit, um zu lauschen, zu genießen und zu lachen.

Ulli Bäer war 14 Jahre lang Tourneegittarist bei Georg Danzer und Gitarrist beim Projekt A3 von Ambros/Fendrich/Danzer.

Andy Baum ist seit über 40 Jahren erfolgreicher österreichischer Pop-Musiker, u.a. mit der Band Stonehenge, Hallucination Company, seine Band Andy Baum & The Trix fungierte ab 1984 als Begleitband für Dana Gillespie.

Matthias Kempf ist einer der (wenigen) neuen Austro-Musiker, die beim Dialekt bleiben. In seinen Liedern philosophiert er mit sonorer, tiefer Stimme über das Leben und nicht zuletzt über die Liebe.

 

Sa., 09.Mai 2020, 19:30 Uhr

Festhalle Mauterndorf

Eintritt: € 20 / 16  AK +3

 

Bild ©: D.LipkovichA.Müller

Lade Karte …

Veranstaltungsort
Festhalle Mauterndorf

Kategorien


Buchungen









Kommentare sind geschlossen.