Kino: Unheimlich perfekte Freunde (ab 6)

ulli.santner 13. November 2020 Kommentare deaktiviert für Kino: Unheimlich perfekte Freunde (ab 6)

Kino: Unheimlich perfekte Freunde (ab 6)
Datum und Zeit:
13.11.20
15:15 – 16:30

D | 2019 | Jugendfilm | 92 Min. | Regie: M. H. Rosenmüller | IMDB: 7,4 | Constantin Film

Die Spiegelbilder von zwei Jungen sind lebendig geworden und führen ein störendes Eigenleben.

Emil (Jona Gaensslen) und Frido (Luis Vorbach) sind beste Freunde. Als in einem Spiegelkabinett auf dem Jahrmarkt die Spiegelbilder der beiden zum Leben erweckt werden, glauben die zehnjährigen Jungs, das große Los gezogen zu haben: Die Doppelgänger können nämlich all das, was Frido und Emil selbst nicht so gut können, ihre ambitionierten Eltern aber von ihnen erwarten. Doch als ihre Abbilder plötzlich beginnen, eigene Ziele zu verfolgen, müssen die beiden Freunde einen Weg finden, die unheimlichen Geister, die sie riefen, wieder los zu werden. Das aber gestaltet sich schwieriger als gedacht …

Jeder hat seine Schwächen. Wäre es deshalb nicht toll, einmal anders zu sein? In „Unheimlich perfekte Freunde“ erledigen das die Spiegelbilder. Sie sind klug oder cool und erfüllen damit die Träume der Original-Kinder. Bis sie anfangen, für diese zur Gefahr zu werden. Mit viel Wort- und Bildwitz erzählt der Film seine Geschichte, die nur auf den ersten Blick ziemlich abgedreht klingt. Denn sollen nicht auch in der Schule immer alle perfekt sein? Und sehen wir auch sonst auf Bildern im Internet oder in Fernsehshow nicht immerzu scheinbar perfekte Menschen? Diesem Perfektionswahn setzt der Film eine ordentliche Portion fröhliches Chaos entgegen. Dabei haben nicht nur die Kinder, sondern auch die Eltern und Erwachsenen einiges zu lernen. Und ganz nebenbei gibt es endlich mal wieder eine Tortenschlacht im Kino, die nicht nur albern, sondern richtig witzig ist. Man könnte fast sagen: perfekt.

Filmprädikat: sehenswert

 

Internationale Filmdatenbank

 

Reservierung, Sitzplätze und Sicherheit

Zu ihrer Sicherheit und zur Eindämmung des Coronavirus (Covid-19) achten wir im Kino auf entsprechenden Abstand und Hygiene, um ihnen ein unbeschwertes, tolles Kinoerlebnis gewährleisten zu können.

Wir ersuchen Sie, wenn möglich,  um Reservierung unter 06474 / 26805 & unter info@lungaukultur.at – Eventuelle Restkarten gibt es an der Abendkasse.

 

Kasperl, Kino & Co

Kulturzentrum die künstlerei, Tamsweg

Eintritt:  J. € 5.-

Bild: © Constantinfilm

 

Lade Karte …

Veranstaltungsort
KULTURZENTRUM die künstlerei

Kategorien


Kommentare sind geschlossen.