Konzert im Kultursommer 2021: „Landflucht“

ulli.santner 21. August 2021 Kommentare deaktiviert für Konzert im Kultursommer 2021: „Landflucht“

Konzert im Kultursommer 2021: „Landflucht“
Datum und Zeit:
21.08.21
19:30 – 21:00

Vorgestellt: Faltenradio

Jeunesse-Allstars mit neuem Programm

 

»Als 14-Jähriger durfte ich in Hallein bei einem Jeunesse-Konzert zum ersten Mal als Solist auftreten und seither sind wir unzertrennlich«, schrieb uns Matthias Schorn, mittlerweile Soloklarinettist der Wiener Philharmoniker, zum Jubiläum »70 Jahre Jeunesse« ins Stammbuch. In Ried im Innkreis sind Schorn und seine Band Faltenradio seit ihrem ersten Konzert 2017 Publikumslieblinge. Die musikalische Bandbreite der Vier ist enorm: Mit ihren Klarinetten spielen sie in so renommierten Orchestern wie den Wiener Symphonikern und den Wiener Philharmonikern. Aber insgeheim gilt ihre große Liebe den Faltenradios, wie sie ihre Ziehharmonikas nennen. Für die Jubiläumssaison »70 Jahre Jeunesse« bereiten die Jeunesse-Allstars ein neues Programm vor, das im Rahmen deiner großen Österreich-Tournee Faltenradio präsentiert wird.

 

Mit

Alexander Maurer, Klarinette, Perkussion, Harmonika | Alexander Neubauer, Klarinette, Bassetthorn, Hamonika | Stefan Prommegger, Stimme, Bassklarinette, Harmonika | Matthias Schorn, Klarinette, Perkussion, Harmonika

 

Programm

Wenn die Neue Deutsche Welle in der Bronx ankommt und die wilden Hunde ihre Instrumente zur Hand haben, wird es genial. Kritiker behaupten, die Vier wären so gut, dass wir ihre Botschaft auch leise empfangen können. Wenn wir das wollen. Eigentlich sollte das neue Programm ja Ehrfurcht heißen, aber in Zeiten wie diesen konzentriert sich Faltenradio auf das Wesentliche: Respekt.

 

Tamsweg / die künstlerei

 

Bild: © Lukas Beck

 

Lade Karte …

Veranstaltungsort
die künstlerei

Kategorien


Kommentare sind geschlossen.