Konzert in der Glashütte: Rudi Wilfer Solo

ulli.santner 30. Juli 2019 Kommentare deaktiviert für Konzert in der Glashütte: Rudi Wilfer Solo

Konzert in der Glashütte: Rudi Wilfer Solo
Datum und Zeit:
30.07.19
20:00 – 22:00

In Österreichs Jazzszene ist Rudi Wilfer eine Legende: Der 1936 geborene Pianist und Komponist spielte schon in den 1950er-Jahren in der Band des Klarinettisten Fatty George und löste dort Joe Zawinul ab, als dieser in die Staaten ging. Später gründete er sein eigenes Trio und spielte mit fast allen Größen der internationalen Jazzszene. Nach Zawinuls Tod komponierte Wilfer ein Requiem für seinen Freund, das 2009 uraufgeführt wurde.

In seinem SOLO Programm in St. Michael spielt er ganz Spezielles, u.a. sind auch einige Stücke aus seinem Album „Somewhere“ dabei. Diese in Salzburg produzierte CD ist eine Sensation, das schönste, suggestivste Solo-Album seit langem und eine Lehrstunde in musikalischer Entschleunigung. Wilfer kreiert da in vier eigenen Stücken und vier bekannten Standards Slow Food vom Feinsten, eine meditative Traumreise in die intimsten Bezirke seiner Seele und das „Destillat aus acht Jahrzentenwachen musikalischen Lebens“( Richard Winter, Gramola).

Es ist die Rückkehr zur Simplizität und Schönheit des Wahrhaftigen, ein achtteiliges Adagio behutsam ertasteter zärtlicher Klangrede, die trotz der aufgehobenen Zeit sogartige Spannungsbögen zieht und den Zuhörer auratisch gefangen nimmt.“ (Attila Csampai, Crescendo 01/2017)

 

30. Juli 2019, 20:00 Uhr, Glashütte in St. Michael

Eintritt: € 20 / € 15

Bild: © htkonzerte

Lade Karte …

Veranstaltungsort
St.Michael Glashütte

Kategorien


Buchungen



€20,00







Kommentare sind geschlossen.