Konzert: OENM Trio

ulli.santner 12. Januar 2020 Kommentare deaktiviert für Konzert: OENM Trio

Konzert: OENM Trio
Datum und Zeit:
12.01.20
11:11 – 13:00

FINNLAND

Das œnm . österreichisches ensemble für neue musik widmet sich seit mehr als 40 Jahren der Aufführung zeitgenössischer Musik und hat sich international zu einem der führenden Ensembles dieser Art etabliert. Inzwischen engagieren sich im œnm Spitzenmusikerinnen und -musiker aus 11 Nationen in Salzburg für die Musik des 20. und 21. Jahrhunderts. Den jeweils variablen Bedürfnissen der zeitgenössischen Musik angepasst spielt das Ensemble in Besetzungen von 1 bis 15 MusikerInnen, in Ausnahmefällen auch darüber hinaus.

Das œnm ist regelmäßig zu Gast bei den Salzburger und Bregenzer Festspielen, Wien Modern, dem Festival Dialoge der Internationalen Stiftung Mozarteum, der Salzburg Biennale und dem Aspekte-Festival.

Mit der eigenen Konzertreihe „œnm ganz privat“ ist das oenm seit drei Jahren in Tamsweg zu Gast und gibt dem Lungauer Publikum die Möglichkeit, zeitgenössischer Kunst in intimer Konzertatmosphäre intensiv zu begegnen. Mit dem heurigen Konzert stellt das oenm vier finnische Komponisten und die zeitgenössische Musik aus Finnland im Lungau vor

Mit

Theodor Burkali, Klarinette

Karin Kustner, Akkordeon

Peter Sigl, Violoncello

Programm

Tapio Nevanlinna (*1954)
„Foto“ für Klarinette und Akkordeon

Perttu Haapanen (*1972)
„Los hojas de nubes“ für Cello, Klarinette und Akkordeon

Uljas Pulkkis (*1975)
„XTC“ für Cello und Akkordeon

Kimmo Hakola (*1958)
„Capriole“ für Bassklarinette und Cello

 

Schloss Kuenburg / Tamsweg

So., 12.01.2020, 11:11 Uhr

Eintritt: € 16 / 14 / 8

 

Bild ©: Andreas-Hechenberger

Lade Karte …

Veranstaltungsort
Schloss Kuenburg, Kuenburgsaal

Kategorien


Buchungen









Kommentare sind geschlossen.