Konzertfahrt Mozarteumsorchester Salzburg

ulli.santner 26. Mai 2019 Kommentare deaktiviert für Konzertfahrt Mozarteumsorchester Salzburg

Konzertfahrt Mozarteumsorchester Salzburg
Datum und Zeit:
26.05.19
8:00 – 17:00

SOMA FÜNF · Weltklang

Gustav Mahler – Symphonie Nr. 5 cis-moll

kritische Neuausgabe von Reinhold Kubik (2002)
Dirigent: Riccardo Minasi
Riccardo Minasi erforscht die symphonischen Welterklärungen Gustav Mahlers. Mit der „Fünften“ begann das 20. Jahrhundert der Symphonie. Mit dem herrlichen Adagietto daraus in Viscontis Kultfilm „Tod in Venedig“ begann die Mahler-Renaissance der 70er-Jahre. Und es ist tatsächlich Musik von Leben und Tod, von Grauen und Erlösung, die in diesem weit atmenden Klangpanorama erklingt. An der Wende der Zeit.

Großes Festspielhaus Salzbrug, So., 26. Mai 2019, 11:00 Uhr

Bild © Mozarteumorchester

Fahrtinfo:

Sonntag 26. Mai 2019,  11:00 Uhr,  Gr. Festspielhaus / Salzburg

Die LKV organisiert mit dem Mozarteumorchester Salzburg einen Künstlerischen Sonntag für interessierte Menschen aus dem Lungau incl. Hin- und Rückfahrt.

 

Abfahrt:

8:00 Uhr         Postplatz Tamsweg

8:10 Uhr          Am Weiherplatz Mariapfarr

8:20 Uhr          Marktplatz Mauterndorf

8:30 Uhr          Posthaltestelle St. Michael (Murtal Bundesstraße)

Ankunft:

10:00 Uhr         Herbert von Karejan – Platz, Salzburg

Einführung

10:30 Uhr       Großes Festspielhaus, Salzburg

Sonntagsmatinee

11:00 Uhr       Beginn des Konzertes

Interpreten

Riccardo Minasi, Dirigent

Mozarteumorchester Salzburg

Programm

SOMA FÜNF – WELTKLANG

Gustav Mahler

Symphonie Nr. 5 cis-moll, kritische Neuausgabe von Reinhold Kubik (2002)

Riccardo Minasi erforscht die symphonischen Welterklärungen Gustav Mahlers. Mit der „Fünften“ begann das 20. Jahrhundert der Symphonie. Mit dem herrlichen Adagietto daraus in Viscontis Kultfilm „Tod in Venedig“ begann die Mahler-Renaissance der 70er-Jahre. Und es ist tatsächlich Musik von Leben und Tod, von Grauen und Erlösung, die in diesem weit atmenden Klangpanorama erklingt. An der Wende der Zeit.

Abfahrt Rückfahrt

14:45   Haltestelle Rudolfskai, Universität (alte HTL, Nähe Mozartplatz)

über St. Michael, Mauterndorf, Mariapfarr nach Tamsweg

Ankunft

ca. 16:30

 

Lade Karte …

Veranstaltungsort
äh… wir arbeiten… TEMPORÄR & MOBIL

Kategorien


Kommentare sind geschlossen.