Kino: „Frauen Film Abend“

ulli.santner 19. August 2020 Kommentare deaktiviert für Kino: „Frauen Film Abend“

Kino: "Frauen Film Abend"
Datum und Zeit:
19.08.20
18:00 – 20:00

Lungauer Kultur Sommer 2020

Zwei sehenswerte Filme, im Rahmenprogramm Musik, Essen & Trinken, Plaudern – ein Abend für Frauen!!

Die Dohnal – Frauenministerin | Feministin | Visionärin

A | 2019 | Doku | 104 Min.  | Regie: Sabine Derflinger.| Filmdelights

„Die Dohnal“ erzählt vom Aufstieg und Fall einer der ersten Feministinnen in  einer europäischen Regierung, die ausgerechnet in einem konservativen Land wie Österreich in den 1970er Jahren an die Macht kommt.

Dohnals Lebenspartnerin, ihre Tochter, ihre Enkelin, ihre MitarbeiterInnen, MitstreiterInnen und PolitikerInnen von damals erinnern sich. Johanna Dohnal  hat durch ihr konsequentes Handeln in 16 Jahren Regierungsarbeit viel für die österreichischen Frauen erreicht. Dabei war ihr Kampf um Gleichberechtigung immer ein Kampf um eine Gesellschaft mit menschlichem Antlitz. Feministinnen, Politikerinnen und Journalistinnen sind sich dem Erbe, das Johanna Dohnal ihnen hinterlassen hat, bewusst  und ziehen Kraft aus dem Erreichten, für das was noch zu Erreichen ist. Johanna Dohnal selbst kommt im Archivmaterial zu Wort. Sie zeigt uns, wie humorvoll und intelligent der kräfteraubende Kampf um eine gleichberechtigte Zukunft geführt werden kann. Johanna Dohnal war einfach großartig, sie ist eine Inspirationsquelle für Frauen und Männer von heute.

„Die Frauen haben immer nur erreicht, was sie sich selbst erkämpft haben“ Johanna Dohnal

 

Die Rebellinnen

F | 2019 | Komödie | 87 Min.  | Regie: Allan Mauduit | Lunafilm

Schwarzer Humor der knochentrockenen Art wird in dieser französischen Krimikomödie reichlich geboten.

Sandra findet Arbeit in der Fischfabrik und trifft dort auf Bekannte aus ihrer Jugend, darunter den Schürzenjäger Jean-Mi, der sie gleich am zweiten Tag vergewaltigen will. Doch für den Vorarbeiter endet die Auseinandersetzung tödlich. Sandras Kolleginnen Nadine und Marilyn helfen ihr, die Leiche zu beseitigen. Aber was sollen die Frauen mit der Tasche voll Geld machen, die Jean-Mi hinterlassen hat? Die drei haben unterschiedliche Vorstellungen davon, und dass eine gefährliche Bande belgischer Drogenschmuggler ebenfalls hinter dem Geld her ist, macht die Sache genauso wenig leichter wie die Tatsache, dass Jean-Mis Überreste für einen guten Zweck gespendet wurden.

Der Drahtseilakt zwischen provokantem Thriller à la Tarantino und feministischer, politisch unkorrekter Komödie voll Charme und Esprit lebt einerseits von seinem überraschenden Drehbuch, andererseits ist es das Trio hochkarätiger Schauspielerinnen, das den Reiz von REBELLINNEN ausmacht: die wunderbare Cécile de France, Kultstar Yolande Moreau und Audrey Lamy.

Mi., 19.08.2020, ab 18:00

die künstlerei / Tamsweg

Eintritt : € 7.-

Reservierung, Sitzplätze und Sicherheit

Zu ihrer Sicherheit und zur Eindämmung des Coronavirus (Covid-19) achten wir im Kino auf entsprechenden Abstand und Hygiene, um ihnen ein unbeschwertes, tolles Kino gewährleisten zu können.

Wir ersuchen um Reservierung unter 06474 / 26805  ODER Mail an info@lungaukultur.at

Bild: © Elfi-Semotan

Lade Karte …

Veranstaltungsort
KULTURZENTRUM die künstlerei

Kategorien


Kommentare sind geschlossen.